Erleben Sie das Monster Hunter-Spin-off der Pokémon GO Company zum Anfassen

Die gleichen Dinge, die machen Monsterjäger Super beliebt – wilde Boss-Designs, tiefe Beutefortschritte und große Multiplayer-Schlägereien – können dafür sorgen, dass es für den Uneingeweihten unzugänglich erscheint. Ich habe keine Ahnung, ob Monster Hunter jetztNiantics neuestes Augmented-Reality-Social-Game, kann genauso erfolgreich sein wie Monster Hunter World oder Erheben, die neuesten Konsolenversionen der Serie. Aber es macht die Grundformel auf jeden Fall zugänglich und ansprechend für jeden, der sehen möchte, worum es bei der ganzen Aufregung um das Schwingen von Riesenschwertern, das Anpassen von Rüstungen und das Brechen von Bossen geht.

Niantics neuester Beitrag-Pokémon Go Projekt, ich durfte das kommende Handyspiel unter ausprobieren Sommerspielfest Während ich mit dem leitenden Produzenten Sakae Osumi und dem Chief Product Officer Kei Kawai sprach, war ich überrascht von den einfachen, aber fesselnden Kämpfen und der cleveren Art und Weise, wie der Jagdaspekt gestrafft und in den Stop-and-Go-Rhythmus des täglichen Lebens integriert wurde. Monster Hunter jetzt befindet sich derzeit in der geschlossenen Betaversion für iOS und Android, die vollständige Veröffentlichung ist für September geplant. Ich hatte keine Gelegenheit zu sehen, wie die Monetarisierung funktionieren würde, ein entscheidender Faktor in jedem Free-to-Play-Spiel. insbesondere das von Nianticaber ich bekam ein gutes Gefühl für das Auf und Ab des restlichen Spiels.

Wälder, Grasland und Wüsten werden über Ihrem aktuellen Standort kartiert und mit Ressourcenknoten und Monstern bevölkert, die es zu bekämpfen gilt. Sie können alles in einem kleinen Umkreis aktivieren, was Sie dazu anregt, herumzulaufen, wenn sich ein besonders nützliches Material oder ein Feind gerade außerhalb der Peripherie Ihrer aktuellen Reichweite befindet. Sobald Sie ein Monster antippen, um es zu bekämpfen, haben Sie die Möglichkeit, andere Spieler in der Nähe zu rekrutieren, um Ihnen zu helfen, oder es alleine anzutreten. Wenn der Kampf beginnt, beginnt ein 75-Sekunden-Timer abzulaufen, sodass jede Begegnung kurz ist, ob gewonnen oder verloren wird. Der Kampf selbst ist recht unkompliziert. Durch Wischen können Sie Feinden ausweichen und um sie herum manövrieren, während durch Tippen ein Angriff ausgelöst wird. Wenn Sie währenddessen darauf tippen und gedrückt halten, wird je nach Waffe ein Schild hochgefahren, falls Sie einen haben, oder ein Angriff aufgeladen.

Durch das Aneinanderreihen von Tippen und Halten können ein paar weitere Bewegungen freigeschaltet werden, während jeder Treffer eine ultimative Anzeige auflädt, die für zusätzlichen Schaden freigesetzt werden kann. Durch perfekt getimte Ausweichmanöver erhältst du außerdem ein kurzes Powerup, um mehr Schaden beim Kontern anzurichten. Zumindest für die Handvoll Schlachten, die ich gespielt habe, gibt es gerade genug Optionen, um zu verhindern, dass es eintönig wird, ohne dass man den Kopf durcheinander bringt.

Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie mehr Ressourcen für die Herstellung zusätzlicher Ausrüstung, aber wenn Sie verlieren, können Sie es einfach noch einmal mit einer anderen Ausrüstung versuchen. Vielleicht sind die Angriffsmuster des Monsters eher für eine leichtere als für eine schwerere Waffe geeignet, oder vielleicht ist es anfällig für bestimmte Elementareffekte. Wenn Sie andere Spieler zur Unterstützung hinzuziehen, erhöht sich die Schwierigkeit des Kampfes, aber Sie haben insgesamt immer noch einen Vorteil, insbesondere da zusätzliche Spieler die Aufmerksamkeit des Feindes auf sich ziehen können, wodurch Sie aggressiver vorgehen können.

Aber Monster Hunter jetztDas faszinierendste Feature gibt es für den Fall, dass Sie es nicht einmal spielen. Ein Palico-Katzenbegleiter sammelt Ressourcen für Sie, während Sie mit Ihrem Telefon in der Tasche herumlaufen, oder markiert zufällig Monster in der Nähe. Letzteres ermöglicht es Ihnen, ein fortlaufendes Protokoll mit Monstern zu erstellen, die Sie später bekämpfen können, unabhängig davon, ob Sie in der Nähe sind oder nicht. Sie können sich sogar mit Freunden in einem Café oder bei jemandem in der Wohnung treffen, um gemeinsam alle Ihre Rückstände abzuarbeiten. Es ist eine großartige Möglichkeit, Fortschritte zu machen, ohne den ganzen Tag mit dem Telefon beschäftigt zu sein. Es ist auch eine perfekte Gelegenheit für Niantic, Geld zu verdienen, und wir werden sehen, wie sich das in Zukunft auswirken wird.

Am Ende des Tages, Monster Hunter jetzt Es geht nicht darum, die Serie oder das Genre mit radikal neuen Ideen neu zu erfinden, sondern vielmehr darum, ihre Kern-DNA in ein allgegenwärtigeres und zugänglicheres Format zu übertragen. Ich bin mir nicht sicher, ob der Reiz, meinen Avatar mit immer verrückter aussehenden Rüstungssets aus Monsterteilen auszustatten, meine Aufmerksamkeit auf lange Sicht aufrechterhalten wird, aber Monster Hunter jetzt ist das erste Mal, dass die Zufriedenheit, die so viele Fans mit der Serie verspüren, in greifbare Nähe gerückt ist. Tatsächlich ist es genau das, was ich mir heutzutage von einem neuen Handy-Hit erwarte, dass das Spiel nicht mein Leben einnimmt.


Kotaku deckt alles ab, was das Summer Game Fest angeht, von der Hauptshow am Donnerstag bis zu anderen Veranstaltungen, die in der nächsten Woche stattfinden. Ganz gleich, ob Sie sich für übergroße Triple-A-Spiele oder intime, ausgefallene Indies interessieren, hier können Sie über alles, was mit SGF zu tun hat, auf dem Laufenden bleiben.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Amazing-Angebote.de
Logo
Shopping cart