Die Geschichte hinter dem berüchtigten Fan-Lieblingsboss von Star Wars Jedi Survivor

Rick der Türtechniker ist vielleicht nicht der mächtigste oder gefährlichste Feind in Respawns fantastischer Fortsetzung. Star Wars Jedi: Überlebender. Aber er ist ein Liebling der Fans, der in einem Spiel voller großartiger Bosskämpfe für einen der denkwürdigsten und kürzesten Kämpfe des Spiels sorgte.

Ziemlich spät dran Star Wars Jedi: Überlebenderist die HauptkampagneWährend Ihr Protagonist, der Jedi-Krieger Cal Kestis, eine große imperiale Basis erkundet, trifft er auf einen einzelnen Sturmtruppler. Kurz zuvor musste Kestis in einem der größten und härtesten Kämpfe des Spiels gegen eine große Garnison imperialer Bösewichte kämpfen. Nachdem Sie das alles überlebt haben und wahrscheinlich ohne Kontrollpunkt verletzt wurden, treffen Sie auf einen neuen Boss: Rick der Türtechniker. Während eine weitere Boss-Begegnung nach so einem großen Kampf wie eine unfaire Herausforderung erscheint, ist dieser einsame Soldat in Wirklichkeit nur ein Scherzcharakter, den Kestis mit einem Schlag besiegen kann. Warum ist er also hier? Nun, laut Respawn wurde er geschaffen, um dich nach einem harten Kampf zum Lachen zu bringen und dich besser zu fühlen. Ist das nicht nett von Rick?

In ein Interview mit IGNJonathan Wright, der leitende Begegnungsdesigner bei Respawn, erklärte den Ursprung dieses seltsamen „Bosskampfs“. Nach diesem sehr großen Kampf waren die Spieler gestresst, da Respawn diesen Abschnitt absichtlich noch spannender gestaltete, indem er keinen Kontrollpunkt einbaute. Dies macht die Spieler nervös, was als nächstes kommt, da sie verzweifelt nach einem Kontrollpunkt suchen. Während dies alles dazu beitrug, einen angespannten Moment zu schaffen, wollte Repsawn schließlich etwas bieten, das „eine Entspannung all dieser aufgebauten Spannung“ darstellt. Die Lösung: Spieler zum Lachen bringen.

Flauschiger Bärenbarian / Respawn

„Die Spieler haben gerade einen extrem harten Kampf hinter sich. Die Gesundheit der Spieler ist zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich sehr niedrig und sie sind wahrscheinlich sehr gestresst, den nächsten Meditationspunkt zu finden, damit sie sich ausruhen können“, sagte Wright. „Der Moment mit Rick ermöglichte es uns, einen weiteren Moment der Spannung aufzubauen, da die Spieler glauben, dass ihnen ein weiterer harter Kampf bevorsteht, aber dann lassen wir den ganzen angestauten Stress los, wenn sie den Moment mit Rick vollständig realisieren. Es ist ein guter emotionaler Neustart, um die Spieler auf das vorzubereiten, was kommt.“

Dies alles ist Teil der Bemühungen von Respawn, die überwiegend ernste Erzählung und die Ereignisse in Einklang zu bringen Star Wars Jedi: SurvivoR mit humorvollen Momenten. Laut Wright ist es dieses Gleichgewicht, das die Witze „landen“ lässt.

„Die Ernsthaftigkeit des restlichen Spiels ist es, die die humorvolleren Momente hervorbringt“, sagte Wright. „Der Kontrast zwischen lustig und ernst hebt beide Arten von Momenten hervor. Wir wussten, dass der Moment mit Rick deshalb wichtig war.“

Respawn hatte nicht erwartet, dass sich die Leute in Rick verlieben würden

Allerdings hätte niemand bei Respawn vorhersagen können, wie die Fans auf Rick reagieren würden, sich schnell mit der Figur anfreunden und Fankunst, Mods und andere Inhalte erstellen würden, die auf dem einsamen Sturmtruppler basieren, der versuchte, Cal Kestis aufzuhalten. Der Charakter ist zu einem der am meisten diskutierten Momente im Spiel geworden und lässt Spieler sich mehr von Rick the Door Technician wünschen. (Es müsste wahrscheinlich in einem Prequel sein, wenn man bedenkt, was mit ihm passiert …)

Wright erzählte IGN dass es „unbeschreiblich“ war, die ganze Fanliebe und Community-Unterstützung für Rick zu sehen, und dass er es sich „nie hätte vorstellen können“. [Rick] würde in diesem Ausmaß an Popularität explodieren.“

„Für mich gibt es keine größere Errungenschaft als etwas, an dessen Entstehung man selbst mitgewirkt hat [then inspiring] anderen Menschen, kreativ zu sein“, sagte Wright. „All die Kommentare zu Videos von Leuten, die ihre Erfahrungen mit Ricks heldenhaftem letzten Gefecht beschreiben, all die Witze und Memes, die Videos und Geschichten, das alles ist ein Funke Kreativität, der mit Rick begann, und ich finde das erstaunlich.“

Was die Frage angeht, ob Rick, wie so viele, zurückkehren wird Star Wars Jedi: Überlebender Fans haben danach gefragt, sagte Wright IGN dass es nicht seine Entscheidung sei, aber er fügte hinzu, dass er nicht der Meinung sei, dass mehr Rick-Inhalte „notwendig“ seien.

„Ricks Geschichte hat bereits ein tapferes Ende“, sagte Wright. „Die Explosion der Popularität und der Kreativität der Fans zeigt, dass wir mit Rick bereits gute Arbeit geleistet haben. Lassen Sie die Spieler Spaß daran haben und lassen Sie die Leute mit Ricks Hintergrundgeschichte in ihren eigenen Gedanken kreativ sein.“

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Amazing-Angebote.de
Logo
Shopping cart