Der neue Infinite Item Glitch von Tears of the Kingdom ist so einfach wie noch nie

Ein anderer Tag, eine andere Möglichkeit, einige der seltensten Gegenstände zu duplizieren In Die Legende von Zelda: Tränen des Königreichs. Aber warten Sie, es gibt noch mehr gute Nachrichten. Dieser neueste Exploit für unendliche Gegenstände ist noch schneller und einfacher als die anderen. Schenken Sie mir eine Minute Ihrer Zeit und ich gebe Ihnen alle Diamanten, die Sie tragen können.

Die neueste Methode wurde auf der geteilt Tränen des Königreichs Subreddit über das Wochenende (Danke Eurogamer) und dreht sich um das Gleitschirmfliegen. Sie schnappen einfach etwas Luft und spielen dann weiter mit dem Inventarbildschirm herum, während Duplikate all Ihrer wertvollen Materialien unter Ihnen auf den Boden fallen. Im Gegensatz zum vorherigen Bugfehler, der ein sehr präzises Timing erforderte, können Sie bei diesem Fehler so schlampig sein, wie Sie möchten. Ich habe es heute Morgen getestet und hatte eine Erfolgsquote von 100 Prozent. Hier sind die Schritte:

Stellen Sie sicher, dass sich der Gegenstand, den Sie kopieren möchten, im letzten Platz auf Ihrem Inventarbildschirm befindet

  1. Etwas hochklettern
  2. Springen Sie ab und ziehen Sie Ihren Schirm heraus
  3. Drücken Sie Start, um das Elementmenü wieder zu öffnen
  4. Wählen Sie einen Artikel aus, von dem Sie nur einen haben
  5. Wählen Sie dann diejenige im letzten Steckplatz aus, die Sie kopieren möchten
  6. Drücken Sie zweimal Start
  7. Spülen und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie den Boden berühren

Das Schöne an dieser Version des Infinite-Item-Glitches bist du Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie schnell Sie den Startknopf drücken. Solange Sie es tun, während Link noch in der Luft ist, zählt es. Dadurch können Sie den Trick tatsächlich mehrmals hintereinander während jeder Fahrt ausführen. Sie können auch mehrere Elemente auswählen, die Sie duplizieren möchten, sodass Sie mehrere auf einmal erstellen können.

Das Einzige, was man beachten muss, ist, dass die Gegenstände zu Boden fallen. Tun Sie dies, während Sie zu weit oben sind und es möglicherweise schwierig ist, die Stelle zu finden, an der sie auf den Boden gefallen sind. Und wenn Sie es mit Bomben oder anderen zerbrechlichen Gegenständen tun, werden diese zerbrechen/explodieren. „Bevor das jemand versucht, eine Warnung: Mit Bombenblumen funktioniert das nicht so gut, ich habe mich gerade mit etwa 20 Bomben in die Luft gesprengt!“ schrieb ein Spieler im Subreddit.

Bisher wurde keiner der von den Spielern entdeckten Item-Störungen von Nintendo aus dem Spiel entfernt, aber das wird möglicherweise nicht lange anhalten. Der Atem der Wildnis Folge hat letzte Woche sein erstes kleines Post-Launch-Update erhalten, und werde wahrscheinlich bald ein weiteres bekommen. Also gleiten Sie los.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Amazing-Angebote.de
Logo
Shopping cart